Aktuelles‎ > ‎

MDR Sachsen-Anhalt zu Gast

veröffentlicht um 14.04.2020, 01:30 von Christoph Klinke   [ aktualisiert: 21.04.2020, 00:07 ]

Aufgrung einer Verwechslung geänderte Fassung vom 21.04.2020:

Am 3. April drehte ein Fernsehteam des MDR an unserer Schule eine Folge der Serie „Mach dich ran”. Aus aktuellem Anlass lief das Spiel unter der Thematik „Schule ohne Schüler“.

Cornelia Saatze, Betreuerin der Lernplattform „Moodle“, organisierte einen Videochat in aufgelockerter Form über das Moodle-System mit Schülern ihrer Klasse 10c. Diese spielten gegeneinander, indem sie zu einer Frage zu recherchieren hatten, die der Moderator Mario D. Richardt stellte. Diese Frage hatte regionalen Bezug zum Windpark Druiberg und wurde vorab von Ralf Voigt, dem Ortsbürgermeister Dardesheims, bereitgestellt. Nach einigen Versuchen der Schüler fand Laura Aleksa zuerst die richtige Antwort. Weiter bedanken wir uns herzlich bei Antonia Bierey, Larissa Dunker, Charlotte König, Fiona Dewitz, Fabienne Honscha, Lukas Lewandowski, Michael Müller und Danny Franz für die Vorbereitung und Teilnahme. In diesem Zusammenhang konnte die Sekundarschule "Thomas Mann" zugleich medienwirksam vorgestellt werden. Gerade in dieser schwierigen Zeit kam allen Beteiligten diese kleine Auflockerung gerade recht.

Wer jetzt neugierig geworden ist, der kann sich am 27.04.2020 ab 19.50 Uhr im MDR Sachsen-Anhalt die Sendung „Mach dich ran“ ansehen. 

Schulleiterin Margret Bosse

 Cornelia Satze und Mario D. Richardt mit Laura Aleksa 

                                                                                                                                                           Foto und Text: Margret Bosse
Comments