Aktuelles


Aktuelle Informationen zur Schulschließung in Sachsen-Anhalt

veröffentlicht um 24.03.2020, 09:27 von Christoph Klinke   [ aktualisiert: 26.03.2020, 11:37 ]

*** Bei wichtigen Fragen ist das Schulsekretariat von 9.00 bis 13.00 Uhr erreichbar. ***


26. März: 

Ab sofort Erläuterungen zum Umgang mit "Moodle" im Vertretungsplan !

24. März: 

,,Die verordneten Schulschließungen werden bis zum 19.04.2020 in Sachsen- Anhalt verlängert. Somit sind sie terminkonform mit anderen Beschränkungen zur Eindämmung des Corona-Virus. Die Möglichkeit der Notbetreuung besteht, wenn einer der Erziehungsberechtigten in systemkritischen Berufen arbeitet. Bitte im Bedarfsfall den Nachweis erbringen (siehe Formulare) und unbedingt einen Tag vorher die Schule kontaktieren! Die Hausarbeiten sind für alle Schüler als Pflicht zu betrachten!"                                        Margret Bosse (Schulleiterin)

20. März: 

Eine Dokumentenvorlage zum Nachweis über den Bedarf einer Notbetreuung von Kindern ist unter Formulare zu finden. Gegebenenfalls müssen die Termine auf der Vorlage angepasst werden.

18. März

Die Realschulabschluss-Prüfungen werden verschoben!

13. März:

Die Landesregierung hat beschlossen, von Montag, 16. März, bis einschließlich Montag, 13. April (Ende der Osterferien) die Schulen zu schließen.

Die Dienstpflicht für Lehrer bleibt bestehen.

Für Notsituationen wird es unterrichtliche Angebote geben.

Eine Notbetreuung in den Grundschulen, Horten und Kindertageseinrichtungen wird gesichert.

„Es wird alles dafür getan, dass Schülerinnen und Schülern kein Nachteil durch diese Situation entsteht. Wir stellen sicher, dass mehrere Szenarien hinsichtlich der Abschlussarbeiten und Zentralabiturprüfungen umgesetzt werden können. Für jede Schülerin und für jeden Schüler wird es Möglichkeiten geben, die Abschlussprüfungen abzulegen. Entsprechende Maßnahmen wurden eingeleitet“, so Bildungsminister Marco Tullner.


Leistungskontrollen im Gerätturnen gemeistert

veröffentlicht um 05.03.2020, 04:16 von Christoph Klinke   [ aktualisiert: 07.03.2020, 02:17 ]

In der ersten Märzwoche fanden für die 10. Klassen traditionsgemäß die abschließenden Leistungskontrollen im Gerätturnen statt. Die Schülerinnen und Schüler stellten in einen Dreikampf ihr Können unter Beweis.


Dabei turnten die Mädchen am Boden, am Stufenbarren oder Schwebebalken und zeigten einen Sprung über das Pferd bzw. den Doppelbock.


Die Jungen boten ihre Übungen am Boden, am Reck oder am Parallelbarren sowie beim Sprung über den Kasten bzw. den Doppelbock dar.

                                                                                                                                                                                                              Text und 2 Fotos: Christoph Klinke

Neujahrsempfang

veröffentlicht um 27.01.2020, 02:16 von Julia Telle

Zum 15. Neujahrsempfang der Stadt Dardesheim am 24.01.2020 erfreute u. a. unsere Linedance-AG unter der Leitung von Annerose Heydecke die zahlreichen Gäste. Die Mädchen tanzten zu drei Songs und demonstrierten unter großem Applaus ihr Können. Vielen Dank!

                 
                                                                                                           (Text und Fotos: Margret Bosse)

Weihnachtssingen

veröffentlicht um 05.01.2020, 06:21 von Julia Telle   [ aktualisiert: 27.01.2020, 02:18 ]

Auch in diesem Jahr fanden sich alle Lehrer/innen und Schüler/innen in der Kirche zu einem gemeinschaftlichen Weihnachtsprogramm zusammen. Mit einer Ansprache von der Schulleiterin Margret Bosse wurde das Programm eröffnet. Weihnachtslieder wurden gesungen, Gedichte rezitiert und Wünsche von allen Klassen für das kommende Jahr geäußert. Außerdem wurden auch in diesem Schuljahr Gelder für die Partnerschule in Tansania gesammelt und zu diesem Anlass mit den besten Wünschen überreicht. Nach dem Weihnachtsprogramm entließ die Schulleiterin alle in die wohlverdienten Weihnachtsferien.

                  
         Programmeröffnung                                                 Klasse 5b singt

                  
         Schüler lauschen dem Programm                           Wünsche werden geäußert

                  
         Spende an Tansania wird überreicht                        Klasse 6a singt das Abschlusslied
                                                                                                                       (Fotos: Christoph Klinke, Text: Julia Telle)

Lyrikwettbewerb Klasse 5

veröffentlicht um 13.12.2019, 00:52 von Julia Telle   [ aktualisiert: 13.12.2019, 00:59 ]

In diesem Jahr fand das erste Mal in den 5. Klassen ein Lyrikwettbewerb statt. Dabei traten die 3 Besten Rezitatoren aus den Klassen 5a, b und c gegeneinander an. In mehreren Runden kristallisierten sich schlussendlich die 3 Gewinner des Wettbewerbs heraus. Den 3. Platz belegte Jolien Zander (5b), während der 2. Platz an Amely Graul (5c) ging. Die Siegerin des Wettberwerbs war Leonie-Lilly Graßhoff (5b). Wir bedanken uns für die tolle Vorbereitung des Wettstreits bei Carolin Klaus, Andreas Seetge und Julia Telle.

                  
         Die Teilnehmer bereiten sich vor                             Die Jury

                  
         Die Teilnehmerurkunden wurden verteilt                 Die Sieger des Wettbewerbs
                                                                                                                            (Fotos: Carolin Klaus, Text: Julia Telle)

Auszeichnungen der Sieger des Vorlesewettbewerbs und der Matheolympiade

veröffentlicht um 11.12.2019, 23:40 von Julia Telle   [ aktualisiert: 05.01.2020, 06:05 ]

Auch in diesem Jahr haben wieder viele fleißige Schüler am Vorlesewettbewerb und an der Matheolympiade teilgenommen. 

Beim Vorlesewettbewerb traten die 3 Besten aller 6. Klassen gegeneinander an. Monique Bock (Klasse 6d) gewann dieses Jahr den Wettbewerb und wird die Schule in der nächsten Runde vertreten. 

Die Matheolympiade fand in den 5. bis 8. Klassen statt. In jeder Jahrgangsstufe wurden die 3 besten Matheasse gekürt.

                    
         Die Schüler lauschen gespannt                                 Die Teilnehmer des Vorlesewettbewerbs

                    
         Sieger Matheolympiade Klasse 5                              Sieger Matheolympiade Klasse 6

                    
         Sieger Matheolympiade Klasse 7                              Sieger Matheolympiade Klasse 8
                                                                                                           (Text und Fotos (4): Julia Telle, Fotos (2): Margret Bosse)

Vorlesetag in Klasse 5

veröffentlicht um 18.11.2019, 01:13 von Julia Telle   [ aktualisiert: 18.11.2019, 01:16 ]

Am Freitag lud die Schule anlässlich des Vorlesetags 3 Bürgermeister aus dem Umkreis ein. So beehrten uns Ingeborg Wagenführ, Andreas Schumann und Ralf Voigt. Sie verteilten sich in den Klassen 5a, 5b und 5c und lasen dort aus verschiedenen Kinderbüchern vor. Andreas Schumann las in der 5a einige Seiten aus den Spiderwick-Geheimnissen von Holly Black vor, während Ingeborg Wagenführ einige Seite in der 5b aus den Vorstadtkrokodilen von Max von der Grün zum Besten gab. Die Klasse 5c erfuhr von Ralf Voigt interessante Fakten aus dem Buch Sonnige Aussichten von Franz Alt. Gemeinsam mit den Bürgermeistern erlebten die 5. Klassen eine angenehme Vorlesestunde.

                  
          Ingeborg Wagenführ liest vor                                  Die 5c lauscht dem Lesevortrag

                  
          Ralf Voigt beantwortet noch Fragen                        Abschluss der Vorlesestunde in der Aula
                                                                                                              (Fotos: Carolin Klaus (2), Julia Telle (2), Text: Julia Telle)

Vorlesewettbewerb Klasse 6

veröffentlicht um 14.11.2019, 06:49 von Julia Telle   [ aktualisiert: 14.11.2019, 23:30 ]

Am 14.11.2019 fand der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen im Humanas Osterwieck statt. In einem tollen Ambiente empfingen die Mitarbeiter des Wohnparks alle Teilnehmer des Wettbewebs. In diesem traten die 3 besten Leser der Klassen 6a, 6b, 6c und 6d gegeneinander an und demonstrierten ihre Lesefertigkeiten. In der Lesepause genossen alle das von den Mitarbeitern Humanas bereitgestellte Buffet, bevor es zum Finale kam. Ein herzlicher Dank geht an dieser Stelle an die fleißigen Mitarbeiter des Humanas, die den Vorlesewettberwerb zu einer ganz besonderen Veranstaltung gemacht haben. Wenn die Deutschlehrer Frau Annerose Heydecke, Frau Carolin Klaus und Frau Julia Telle den Sieger des Wettbewerbs ermittelt haben, wird dieser zu einem späteren Zeitpunkt gekürt. 

                  
         Maya Hartmann liest                                                Lukas Wiesner bei seinem Vortrag

                  
         Die Jury                                                                    Die Teilnehmer des Wettbewerbs
                                                                                                                                                                                                                              (Fotos und Text: Julia Telle)                  

Neuwahl des Schulfördervereins

veröffentlicht um 12.11.2019, 09:32 von Julia Telle   [ aktualisiert: 14.11.2019, 06:50 ]

Am 06.11.2019 wurde ein neuer Vorstand für unseren Schulförderverein gewählt. 

Ein besonderer Dank geht an den ehemaligen Vorsitz mit Frau Karste, Frau Mühe, Frau Runge, Frau Künne und Frau Bodenstein. Mit ihrer Hilfe und der Hilfe der Mitglieder sowie der finanziellen Unterstützung des Fördervereins Stadt Dardesheim konnte viel bewegt werden, so unser Sitzzaun auf dem Schulhof oder unsere Schulinschrift am Giebel. Nach jahrelanger, fleißiger Arbeit fungiert nun ein neu gewählter Vorstand mit Frau Blume, Frau Pietrzak, Frau Schwarze, Frau Bröder und Frau Reiche.

Wir wünschen für die Arbeit viel Erfolg und wünschen uns, dass uns dabei noch viele neue Mitglieder im Verein unterstützen werden!


                   
         Ehemaliger Vorstand                                                Neuer Vorstand
(Text und Fotos: Margret Bosse)

Erasmus + Projekt für unsere strategische Schulpartnerschaft mit einer Schule in El Perellò (Spanien) und in Chiechanow (Polen)

veröffentlicht um 12.11.2019, 09:18 von Julia Telle   [ aktualisiert: 12.11.2019, 09:27 ]

Vom 28.10.2019 - 30.10.2019 trafen sich Vertreter aller drei Schulen in El Perellò und L'Ampolla (Spanien). Unsere Schule vertraten M. Bosse (Schulleiterin) und M. Harring (Lehrerin und Leiterin der Bienen- AG). Gemeinsam mit den Schulleitern und involvierten Lehrern unserer Partnerschulen konnten wir in unserem 1. Meeting unsere Lernaktivitäten und Schüleraustausche absprechen. Dabei lernten wir die wunderschöne Gegend in Katalonien kennen, die auch bald 10 Schüler unserer Schule gemeinsam mit spanischen und polnischen Schülern bewundern können.Zum Thema „Umwelt und Klimaschutz“ werden wir an unserer Schule im Mai 2020 Schüler aus Spanien und Polen begrüßen dürfen. Im Oktober 2020 wird es eine Schülerbegegnung in Spanien geben und im Mai 2021 in Polen. Gefördert wird dieses Projekt von der Nationalen Agentur für EU-Programme im Schulbereich. Federführend an unserer Schule sind die AG „Biene Dud“ und unsere Schülerfirma. Alle sind gespannt auf die ersten Begegnungen und auch Skype- Konferenzen im Vorfeld. 

               
(Fotos und Text: Margret Bosse)

1-10 of 105